6:3 und 6:1 gegen Dominguez

Petkovic in Madrid locker in Runde zwei

SID
Samstag, 30.04.2011 | 22:15 Uhr
Petkovic trifft nun auf die Siegerin der Partie zwischen Pennetta (Italien) und Parra Santonja (Spanien)
© Getty

Andrea Petkovic hat zum Auftakt des WTA-Turniers in Madrid die Spanierin Lourdes Dominguez Lino ohne Probleme mit 6:3, 6:1 bezwungen.

Andrea Petkovic ist erfolgreich in das WTA-Turnier in Madrid gestartet. Die Nummer 15 der Tennis-Weltrangliste bezwang zum Auftakt des mit 2,8 Millionen Euro dotierten Sandplatzturniers die Spanierin Lourdes Dominguez Lino ohne Probleme mit 6:3, 6:1. Petkovic ist in der spanischen Hauptstadt an Position 13 gesetzt. Dominguez Lino belegt in der Weltrangliste den 45. Platz.

In der zweiten Runde trifft die Darmstädterin, die zuletzt im Viertelfinale des Hallenturniers von Stuttgart gegen die Weltranglistenerste Caroline Wozniacki (Dänemark) ausgeschieden war, auf die Siegerin der Partie zwischen Flavia Pennetta (Italien) und Arantxa Parra Santonja (Spanien).

Stuttgart-Siegerin Julia Görges (Bad Oldesloe) spielt am Sonntag gegen die an Position 14 gesetzte Kaia Kanepi aus Estland. In Madrid ist die gesamte Weltspitze mit Ausnahme der verletzten Kim Clijsters (Nr. 2/Belgien) und Serena Williams (Nr. 10/USA) am Start.

Die WTA-Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung