WTA-Turnier in Auckland

Görges und Petkovic im Halbfinale

SID
Donnerstag, 06.01.2011 | 10:48 Uhr
2010 feierte Julia Görges auf der WTA-Tour ihren ersten Turniersieg in Bad Gastein
© sid
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale

Julia Görges ist ihrem zweiten Turniersieg auf der WTA-Tour näher gekommen. Nach einem Dreisatz-Erfolg gegen Kateryna Bondarenko (Ukraine) steht sie im Halbfinale von Auckland. In Brisbane erreichte Andrea Petkovic die Vorschlussrunde.

Fed-Cup-Spielerin Julia Görges peilt ihren zweiten Turniersieg auf der WTA-Tour an.

Die 22-Jährige aus Bad Oldesloe setzte sich bei der Konkurrenz im neuseeländischen Auckland als Nummer vier der Setzliste mit 5:7, 6:2, 6:2 gegen die Ukrainerin Kateryna Bondarenko durch und hat damit bereits eine Prämie von 10.200 Dollar sicher.

Nächstes Match gegen Greta Arn

Görges hatte im Vorjahr in Bad Gastein ihren Premierensieg gefeiert.

Julia Görges, Nummer 40 der Weltrangliste, trifft in der Runde der letzten vier auf Greta Arn. Die Ungarin hatte zuvor für die Überraschung des Tages gesorgt, als sie die an Nummer eins gesetzte ehemalige Weltranglistenerste Maria Scharapowa (Russland) mit 6:2, 7:5 ausschaltete.

Auch Petkovic steht im Halbfinale

Andrea Petkovic hat das Halbfinale beim WTA-Turnier im australischen Brisbane erreicht. Die derzeit beste deutsche Spielerin setzte sich gegen Lokalmatadorin Jarmila Groth glatt mit 6:3 und 6:4 durch.

Die Darmstädterin Petkovic, Nummer 32 der Weltrangliste, trifft in der Vorschlussrunde des mit 220.000 Dollar dotierten Hartplatz-Wettbewerbs auf die an Position vier gesetzte Französin Marion Bartoli.

Deutsches Tennis-Trio im Viertelfinale

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung