Becker scheitert in Los Angeles an Blake

SID
Freitag, 30.07.2010 | 10:08 Uhr
Im Achtelfinale von Los Angeles war Endstation für Benjamin Becker
© sid

Benjamin Becker ist beim ATP-Turnier in Los Angeles im Achtelfinale gescheitert. Gegen den Amerikaner James Blake verlor der 29-Jährige mit 5:7 und 6:7.

Benjamin Becker ist beim ATP-Turnier in Los Angeles ausgeschieden. Der 29-Jährige aus Orscholz unterlag dem Amerikaner James Blake im Achtelfinale 5:7, 6:7 (5:7).

Damit ist Rainer Schüttler der einzige deutsche Tennisprofi, der noch bei der mit 619.500 Dollar dotierten Veranstaltung vertreten ist.

Der Korbacher trifft im Viertelfinale auf den an Position zwei gesetzten Sam Querrey (USA). Blake spielt gegen den an vier eingestuften Spanier Feliciano Lopez.

Phaus Achtelfinale wegen Regens verschoben

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung