Tennis

's-Hertogenbosch: Becker weiter, Brands raus

SID
Dienstag, 15.06.2010 | 15:14 Uhr
Benjamin Becker mit einem Sieg gegen Jarkko Nieminen ins Achtelfinale eingezogen
© Getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Halbfinale
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale

Benjamin Becker ist beim ATP-Turnier in 's-Hertogenbosch als dritter Deutscher ins Achtelfinale eingezogen. Der Orscholzer besiegte den Finnen Jarkko Nieminen in drei Sätzen.

UPDATEBenjamin Becker hat beim ATP-Turnier in 's-Hertogenbosch als dritter deutscher Tennisprofi den Einzug ins Achtelfinale geschafft.

Der an Nummer acht gesetzte Orscholzer setzte sich in seinem Erstrundenmatch gegen den Finnen Jarkko Nieminen mit 6:4, 3:6, 6:4 durch. Im Achtelfinale der mit 400.000 Euro dotierten Veranstaltung trifft der Halbfinalist von Halle nun auf Nieminens Landsmann Henri Kontinen.

Brands scheitert an Malisse

Im Achtelfinale gescheitert ist Daniel Brands. Der 22-Jährige aus Deggendorf musste sich dem Belgier Xavier Malisse mit 6:4, 1:6, 5:7 geschlagen geben. Brands hatte in der ersten Runde gegen den Australier Rameez Junaid gewonnen.

Der dritte deutsche Achtelfinalteilnehmer Simon Greul (Stuttgart) trifft auf den an Nummer drei gesetzten Spanier Tommy Robredo.

Der Bayreuther Philipp Petzschner, der in Halle wie Becker ins Halbfinale eingezogen war, konnte wegen einer Verletzung an der Hüfte nicht bei dem Rasenturnier in den Niederlanden antreten.

Brands im Achtelfinale von 's-Hertogenbosch

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung