Tennis

Ukrainierin Antonitschuk für 14 Monate gesperrt

SID
Mittwoch, 12.05.2010 | 20:41 Uhr
Kristina Antonitschuk wird in diesem Jahr bei keinem Turnier mehr antreten dürfen
© sid
Advertisement
If Stockholm Open Men Single
Live
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
Live
ATP Antwerpen: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
Live
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
Live
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Die ukrainische Tennispielerin Kristina Antonitschuk ist von der ITF für 14 Monate gesperrt worden. Ein Dopingtest der 19-Jährigen war im Februar positiv ausgefallen.

Die ukrainische Tennisspielerin Kristina Antonitschuk ist nach einer positiven Dopingprobe für 14 Monate gesperrt worden. Das teilte der Weltverband ITF mit.

Die 19 Jahre alte Nummer 182 der Weltrangliste war am 22. Februar in Acapulco positiv auf die verbotene Substanz Furosemid getestet worden.

WTA: Die aktuelle Weltrangliste

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung