Freitag, 21.05.2010

Tennis

Barrois zieht ins Finale von Straßburg ein

Fed-Cup-Spielerin Kristina Barrois hat beim WTA-Turnier in Straßburg nach großem Kampf das Finale erreicht. Julia Görges schied hingegen im Viertelfinale gegen Maria Scharapowa aus

Kristina Barrois belegt aktuell den Weltranglistenplatz 74
© sid
Kristina Barrois belegt aktuell den Weltranglistenplatz 74

Kristina Barrois (Stuttgart) steht beim WTA-Turnier in Straßburg im Finale. Die 28-jährige gebürtige Saarländerin setzte sich in einem hart umkämpften Halbfinale gegen die Amerikanerin Vania King mit 2:6, 6:2 und 7:6 (8:6) durch.

Im Endspiel der mit 220.000 Dollar dotierten Veranstaltung trifft die Stuttgarterin auf die topgesetzte Russin Maria Scharapowa, die Anabel Medina Garrigues aus Spanien mit 4:6, 6:2, 6:2 bezwang.

Scharapowa hatte zuvor im Viertelfinale Julia Görges (Bad Oldesloe) ausgeschaltet. Görges unterlag am Ende deutlich mit 6:7 (2:7) und 1:6. Die Partie war am Donnerstag wegen Regens unterbrochen worden.

Tennis im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.