Montag, 12.04.2010

Tennis

Chela gewinnt in Houston

Ein Drei-Satz-Sieg im Finale gegen den Amerikaner Sam Querrey hat dem Argentinier Juan Ignacio Chela den Sieg beim ATP-Turnier in Houston/USA beschert.

Juan Ignacio Chela belegt aktuell den Weltranglistenplatz 199
© sid
Juan Ignacio Chela belegt aktuell den Weltranglistenplatz 199

Der ungesetzte Argentinier Juan Ignacio Chela hat das mit 442.500 Dollar dotierte ATP-Turnier in Houston/USA gewonnen.

Im Finale behielt der Südamerikaner gegen den an Position drei eingestuften Amerikaner Sam Querrey mit 5:7, 6:4, 6:3 die Oberhand.

Favorit Wawrinka gewinnt Finale in Casablanca

 


Diskutieren Drucken Startseite
ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen

Trend

Wer gewinnt die Australian Open 2017?

Novak Djokovic will seinen Titel verteidigen
Novak Djokovic
Andy Murray
Rafael Nadal
Roger Federer
Milos Raonic
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.