Tennis

Malek weiter, Barrois ausgeschieden

SID
Mittwoch, 07.04.2010 | 15:02 Uhr
Kristina Barrois flog in Marbella bereits in der ersten Runde raus
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MiLive
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5

Während für Kristina Barrois beim WTA-Turnier in Marbella gegen die Lokalmatadorin Beatriz Garcia Vidagany in Runde eins Endstation war, steht Tatjana Malek im Viertelfinale.

Tatjana Malek steht beim WTA-Turnier in der spanischen Hafenstadt Marbella im Viertelfinale.

Die 22-Jährige aus Bad Saulgau setzte sich im Achtelfinale mit 6:4, 6:2 gegen die an Position vier eingestufte Französin Aravane Rezai durch.

Im Viertelfinale wartet auf Malek die Gewinnerin des Duells zwischen Polona Hercog (Slowenien) und Carla Suarez Navarro (Spanien).

Kristina Barrois ist dagegen bei der mit 220.000 Dollar dotierten Veranstaltung an der Auftakthürde gescheitert. Die Stuttgarterin musste sich in der ersten Runde Lokalmatadorin Beatriz Garcia Vidagany mit 5:7, 4:6 geschlagen geben.

Henin bei WTA-Turnier in Stuttgart dabei

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung