Samstag, 06.02.2010

Tennis

Deutsches Fed-Cup-Team strebt Halbfinale an

Die deutsche Damen-Auswahl möchte nach 15 Jahren endlich wieder ein Halbfinale beim Fed Cup erreichen. Teamgeist und Debütantin Petkovic sollen zu diesem Erfolg beitragen.

Freut sich auf ihr Fed-Cup-Debüt: Andrea Petkovic
© Getty
Freut sich auf ihr Fed-Cup-Debüt: Andrea Petkovic

Mit Debütantin Andrea Petkovic als Hoffnungsträgerin und dem Teamgeist als Erfolgsschlüssel wollen die deutschen Tennisspielerinnen erstmals seit 15 Jahren wieder das Fed-Cup-Halbfinale erreichen. Dafür ist heute ein Sieg im Erstrundenspiel der Weltgruppe gegen Gastgeber Tschechien in Brünn notwendig.

"Wenn wir es erneut schaffen, mit unserem Teamgeist bis an unsere Grenzen zu gehen, dann können wir die Vorschlussrunde erreichen", sagte Teamchefin Barbara Rittner vor der Match-Auslosung am Freitag im Rathaus von Brünn: "Es wäre eine tolle Sache, mit dieser jungen Mannschaft auch einmal ein Halbfinale oder Finale zu bestreiten."

Den Platz im illustren Kreis der besten acht Mannschaften hatte sich das DTB-Quartett im vergangenen Jahr durch Zittersiege gegen China und die Schweiz (jeweils 3:2) gesichert. Nach der Absage der derzeit besten deutschen Spielerin Sabine Lisicki, der der Fed Cup nicht in die Turnierplanung passt, ist Petkovic die neue Nummer eins.

Debütantin Petkovic brennt auf ihr Einzel

Die Weltranglisten-49. brennt auf ihr Einzel-Debüt in Reihen des zweimaligen Wettbewerbssiegers (1987 und 1992). "Der Fed Cup hat eine große Priorität in meinem Leben. Eines meiner Ziele im Leben ist, ihn gerade mit diesem Team irgendwann einmal zu gewinnnen", sagte die 22-jährige.

Neben Petkovic kommen die Weltranglisten-66. Anna-Lena Grönefeld und Kristina Barrois (70.) für Einzeleinsätze in Frage. Für das Doppel sind wohl Grönefeld und Tatjana Malek (Bad Saulgau) gesetzt. Im Semifinale würde die Ukraine oder Titelverteidiger Italien warten. Zuletzt hatte die DTB-Equipe 1995 das Halbfinale erreicht.

Duell startet heute um 13 Uhr

Die Partie in Brünn findet auf einem schnellen Hallenboden statt. Das Duell startet heute um 13 Uhr mit dem ersten Einzel, am Sonntag beginnen die Spiele um 12 Uhr.

Für Tschechien sind Lucie Safarova (Weltranglisten-46.), Lucie Hradecka (64), Petra Kvitova (68) und Doppel-Spezialistin Kveta Peschke nominiert.

Deutsches Halbfinale in Zagreb


Diskutieren Drucken Startseite
WTA
ATP

Weltrangliste der Damen

Weltrangliste der Herren

Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.