Benjamin Becker scheitert an Verdasco

SID
Freitag, 12.02.2010 | 09:44 Uhr
Bei den Australian Open scheiterte Benjamin Becker in Runde 2 an Nicolas Almagro
© Getty

Fernando Verdasco war für Benjamin Becker im Achtelfinale des ATP-Turniers von San Jose eine Nummer zu groß. Der Spanier gewann mit 7:5, 6:2.

Benjamin Becker ist beim mit 531.000 Dollar dotierten ATP-Turnier in San Jose/USA im Achtelfinale gescheitert. Der Orscholzer unterlag dem an Position zwei gesetzten Spanier Fernando Verdasco nach 82 Minuten Spielzeit mit 5:7 und 2:6.

Berrer scheitert an Benneteau - Meyer verletzt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung