Petzschner und Zverev weiter, Brands draußen

SID
Montag, 15.02.2010 | 22:01 Uhr
Philipp Petzschner konnte bislang ein ATP-Turnier gewinnen
© Getty

Philipp Petzschner hat als erster Deutscher beim ATP-Turnier in Memphis das Achtelfinale erreicht. Der Bayreuther besiegte den Amerikaner Taylor Dent in drei Sätzen 1:6, 6:3, 6:4.

Philipp Petzschner hat beim ATP-Turnier in Memphis als erster deutscher Tennisprofi das Achtelfinale erreicht. Der Bayreuther setzte sich in der ersten Runde mit 1:6, 6:3, 6:4 gegen den Amerikaner Taylor Dent durch.

Nächster Gegner beim mit 1,1 Millionen Dollar dotierten Hartplatzturnier im US-Bundesstaat Tennessee ist der an sieben gesetzte Augsburger Philipp Kohlschreiber oder Jewgeni Korolew aus Kasachstan.

Tommy Haas (Sarasota/USA/Nr. 4) trifft in seinem Auftaktmatch auf den Belgier Xavier Malisse, Benjamin Becker spielt gegen Ivo Karlovic aus Kroatien.

Zverev weiter, Brands ausgeschieden

Beim mit rund 500.000 Euro dotierten ATP-Turnier in Marseille hat Mischa Zverev sein erstes Match gegen den Franzosen David Guez 7:6 (7:3), 6:4 gewonnen und trifft im Achtelfinale auf den an Position vier eingestuften Spanier Tommy Robredo, der in der ersten Runde ein Freilos hatte.

Für Daniel Brands ist das mit 512.750 Euro dotierte ATP-Turnier in der französischen Hafenstadt Marseille schon nach der ersten Runde beendet. Der Deggendorfer unterlag zum Auftakt dem an Position sieben gesetzten Zyprer Marcos Baghdatis glatt mit 3:6 und 2:6.

Angelique Kerber im Achtelfinale von Bogota

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung