Tennis

Andy Roddick pausiert im Davis Cup

SID
Freitag, 08.01.2010 | 15:21 Uhr
Andy Roddick beendete das Tennis-Jahr 2009 auf dem fünften Platz in der Weltrangliste
© Getty
Advertisement
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Swedish Open Women Single
WTA Bastad: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
Swedish Open Women Single
WTA Bastad: Finale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Tag 1
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 1
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel -
Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel : Tag 3
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 3
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Viertelfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 4
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 4
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Halbfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Viertelfinale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Finale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Halbfinale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Halbfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Finale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Finale

Andy Roddick wird dem US-Team im Kampf um den Davis Cup in diesem Jahr nicht helfen. Der 27-Jährige will sein seit Oktober angeschlagenes Knie schonen.

Der frühere Weltranglistenerste Andy Roddick legt 2010 eine Pause im Davis-Cup-Team der USA ein. Roddick will sein seit Oktober angeschlagenes Knie schonen.

Seit 2001 hatte er ununterbrochen für sein Land gespielt. 2007 gelang Roddick mit der US-Mannschaft der Titelgewinn.

Dritte Pleite für Lisicki/ Kohlschreiber

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung