Fed-Cup-Team muss in Tschechien ran

SID
Mittwoch, 03.06.2009 | 14:06 Uhr
Sabine Lisicki führt das deutsche Fed-Cup-Team gegen Tschechien an
© Getty

Das deutsche Fed-Cup-Team muss zum Viertelfinale der Weltgruppe 2010 nach Tschechien reisen. Die Partie wird am 6. und 7. Februar ausgetragen.

Das deutsche Fed-Cup-Team muss im Viertelfinale der Weltgruppe 2010 in Tschechien antreten. Das ergab die Auslosung am Rande der French Open am Mittwoch in Paris. Die Partie wird am 6. und 7. Februar ausgetragen.

Die deutsche Mannschaft mit Sabine Lisicki, Anna-Lena Grönefeld, Tatjana Malek und Kristina Barrois hatte sich in diesem Jahr mit einem Erfolg in der Weltgruppe II in der Schweiz (3:2) sowie einem 3:2 über China in den Play-offs für die Gruppe der acht besten Tennis-Teams qualifiziert.

Eine Partie - ein Sieg

Gegen Tschechien hat Deutschland bislang nur 1997 ebenfalls in der ersten Runde der Weltgruppe einmal gespielt. Bei der 2:3-Niederlage in Mannheim stand die heutige Teamchefin Barbara Rittner noch selbst auf dem Platz.

In den übrigen Viertelfinals stehen sich die Ukraine und Italien, Serbien und Russland sowie Frankreich und die USA gegenüber. Italien und die USA treffen in diesem Jahr am 7. und 8. November noch im Finale aufeinander.

Mehr zu den French Open

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung