Tennis

Kohlschreiber unterliegt Verdasco im Achtelfinale

SID
Mittwoch, 18.03.2009 | 21:14 Uhr
Philipp Kohlschreiber scheiterte in Indian Wells an Fernando Verdasco
© Getty
Advertisement
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3

Philipp Kohlschreiber hat im Achtelfinale des ATP-Turniers von Indian Wells die Segel streichen müssen. Der Augsburger unterlag dem Spanier Fernando Verdasco 4:6, 6:3, 1:6.

Philipp Kohlschreiber ist beim ATP-Turnier im kalifornischen Indian Wells als letzter deutscher Tennis-Profi ausgeschieden. Der Augsburger unterlag im Achtelfinale dem Spanier Fernando Verdasco 4:6, 6:3, 1:6.

Eine Runde zuvor hatten bereits Thommy Haas (2:6, 6:7 gegen Novak Djokovic) und Nicolas Kiefer (4: 6, 6:7 gegen Andy Roddick) die Segel streichen müssen.

Federer im Viertelfinale

Das Viertelfinale erreichten unterdessen der an Nummer zwei gesetzte Roger Federer (Schweiz) und die Nummer vier der Setzliste, Andy Murray (Großbritannien).

Federer setzte sich 6:3, 5:7, 6:2 gegen den Chilenen Fernando Gonzalez durch, Murrays Arbeitstag endete bereits in der Mitte des zweiten Satzes: Sein Kontrahent Tommy Robredo musste beim Stand von 6:2 und 3:0 für den Schotten wegen einer Verletzung am rechten Handgelenk aufgeben

Die Weltrangliste der Herren

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung