Federer bezwingt Safin glatt

SID
Freitag, 23.01.2009 | 14:05 Uhr
Roger Federer besiegte Marat Safin glatt in drei Sätzen
© Getty

Roger Federer hat Marat Safin glatt in drei Sätzen mit 6:3, 6:2 und 7:6 (7:5) besiegt. Damit trifft der Schweizer in der nächsten Runde auf Tomas Berdych.

Roger Federer hat bei den Australian Open in Melbourne ohne Satzverlust das Achtelfinale erreicht.

Der 27-Jährige bezwang in der von hohen Erwartungen begleiteten Night Session Marat Safin (Russland) mit 6:3, 6:2, 7:6 (7:5) und unterstrich mit seiner Leistung eindrucksvoll seine Ambitionen auf seinen vierten Titel in Australien, mit dem er den Rekord von 14 Grand-Slam-Erfolgen von Pete Sampras einstellen würde.

Federer nun gegen Berdych

Federers nächster Gegner in der Runde der letzten 16 ist der Tscheche Tomas Berdych.

Der 23-Jährige setzte sich 4:6, 6:1, 6:3, 6: 4 gegen den Schweizer Stanislas Wawrinka durch und verhinderte damit in der nächsten Runde ein Duell der beiden Freunde und Doppel-Olympiasieger Wawrinka und Federer.

Alle Ergebnisse der Australian Open im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung