"Ich mache mir große Vorwürfe"

SID
Donnerstag, 25.06.2009 | 16:45 Uhr
Die lange und erfolgreiche Karriere von Isabell Werth steht auf der Kippe
© Getty
Advertisement
European Rugby Champions Cup
Live
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
NCAA Division I
Oklahoma @ Oklahoma State
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
BSL
BSL: All-Star-Game 2018
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale

Isabell Wert äußert sich im Interview über den positiven Dopingbefund ihres Pferdes Whisper: "Alles, was ich mir in 20 Jahren aufgebaut habe, droht zu kippen", so Werth.

Update Frage: Können Sie Ihre Gefühlslage beschreiben, als Sie über den positiven Dopingbefund informiert wurden?

Isabell Werth: Das war der schlimmste Tag meines Lebens. All das, was ich mir in 20 Jahren im Sport und rund um den Sport aufgebaut habe, droht zu kippen. Ich werde plötzlich in eine Ecke gerückt, in die ich nicht gehöre.

Frage: Können Sie die Sache erklären?

Werth: Ich wollte mit dem Medikament doch keine Leistung manipulieren, es ging nicht um fitspritzen. Es war eine therapeutische Maßnahme. Mein Pferd leidet an der Zitterkrankheit. Ich habe es nur gut gemeint und wollte ihm den Alltag erleichtern.

Frage: War das nicht angesichts der mangelnden Erfahrung im Umgang mit diesem Medikament fahrlässig?

Werth: Mein Tierarzt hat gesagt, die Substanz ist cirka sechs Tage nachweisbar, vielleicht ein bisschen länger. Ich habe geglaubt, alles richtig gemacht zu haben, und bin reinen Gewissens nach Wiesbaden gefahren. Das war ein Riesenfehler, ich mache mir große Vorwürfe.

Frage: Sollten Sie nicht dem Arzt den Vorwurf machen, auf den Sie sich offenbar verlassen haben?

Werth: Vorwürfe sind jetzt leicht zu machen. Ich arbeite seit Jahren mit Dr. Stihl zusammen. Er ist ein hervorragender Veterinär, aber auch nur ein Mensch. Ich werde ihn jetzt nicht an die Wand nageln.

Frage: Die gefundene Substanz Fluphenazin wird ausschließlich in der Humanmedizin verwendet. Warum haben Sie das Präparat mit diesem Wirkstoff bei Ihrem Pferd benutzt?

Werth: Es gibt kein entsprechendes Medikament für Pferde. Deshalb haben wir es getestet. Und es verlief erfolgreich.

Frage: Wie wollen Sie die FEI von Ihrem Vorgehen überzeugen?

Werth: Ich kann nicht mehr tun als die Fakten darzulegen und darauf zu hoffen, dass die Gesamtumstände Berücksichtigung finden.

Frage: Wenn die FEI Sie wegen Dopings für zwei Jahre sperren sollte, was dann?

Werth: Daran darf ich gar nicht denken.

Die fünfmalige Dressur-Olympiasiegerin verzichtet im Doping-Fall um ihren zehn Jahre alten Wallach Whisper auf die Öffnung der B-Probe und bleibt weiterhin für alle Turniere suspendiert. Das ist das Ergebnis der Telefonkonferenz mit dem Weltverband FEI, bei der Werth und ihr Anwalt Ulf Walz am Donnerstag zu den Doping-Vorwürfen Stellung nahmen.

Werth räumte bei der Anhörung ein, dass es bei der Medikamentengabe an ihr Pferd Whisper offensichtlich Fehler gegeben habe.

Der behandelnde Tierarzt habe sich bei der Absetzung des Mittels "schlichtweg vertan", sagte Walz der "Rheinischen Post".

Durch den Verzicht auf die Öffnung der B-Probe kann das Hauptverfahren gegen die Doppel-Weltmeisterin wohl schon in der kommenden Woche eröffnet werden.

News und Hintergründe zum Mehrsport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung