Snooker

Snooker-WM 2019: Modus, Zeitplan, Teilnehmer und Live-Übertragung

Von SPOX
Amateurspieler James Cahill steht nach einem 10:8-Sieg über Snooker-Shootingstar Ronnie O'Sullivan in der 2. Runde.
© getty

Seit Samstag findet eine Neuauflage der Snooker-Weltmeisterschaft statt. Nachdem die 1. Runde der diesjährigen Snooker-WM so gut wie beendet ist, stehen schon am kommenden Freitag die ersten Zweitrunden-Matches auf dem Programm. Alles was ihr zum Turnier-Modus, Zeitplan und Teilnehmerfeld wissen müsst, erfahrt ihr hier bei SPOX.

Obwohl die Snooker-WM 2019 erst vier Tage alt ist, kam es bereits am gestrigen Dienstag zur ersten großen WM-Überraschung. Der im Vorfeld als Titel-Favorit gehandelte Weltranglisten-Erste Ronnie O'Sullivan schied sensationell in der ersten Runde aus.

Der 43-jährige schottische Snooker-Star unterlag dem britischen Amateurspieler James Cahill mit 8:10. "Ich habe mich ganz schlimm gefühlt und hatte Probleme, wach zu bleiben. Ich hatte einfach keine Energie, ich fühle mich schon ein, zwei Wochen nicht so gut und habe ziemlich schlecht geschlafen. Wenn du hier nicht bei 100 Prozent bist, wird es richtig hart", äußerte sich "The Rocket" gegenüber der BBC.

Snooker-WM 2019: Alles zum Spielort und Turnier-Modus

Die Weltmeisterschaft ist das wichtigste Turnier im Snooker-Jahreskalender. In diesem Jahr findet die Snooker-WM im englischen Sheffield statt. Die WM hat am 20. April begonnen und wird über die Dauer von zwei Wochen bis zum 6. Mai ausgetragen.

Alle Sessions finden in Sheffields Crucible Theatre statt, das neben Snooker-Events sonst auch noch Theater-Veranstaltungen beheimatet. Der Turnier-Modus ist verhältnismäßig simpel: eine Gruppenphase wie bei Fußball-Weltmeisterschaften gibt es nicht. Stattdessen wird sofort nach dem K.o.-Prinzip gespielt. Alle Erst- und Zweitrunden-Gewinner ziehen in das WM-Viertelfinale ein.

Danach spielen die besten vier Spieler im Halbfinale und Finale um den WM-Titel 2019. In diesem Jahr ist der Siegerscheck mit einer halben Million Pfund (579.000 Euro) dotiert.

Snooker-WM 2019 in Sheffield: Heutige Sessions im Überblick

Eines von sechs Erstrunden-Matches des heutigen Tages wurde bereits beendet und wird morgen fortgesetzt. Vier weitere Begegnungen stehen noch auf dem Programm. Zwei Partien finden am Vormittag und zwei am Nachmittag statt. Die letzte Session wird am Abend ausgetragen.

Die Titelfavoriten Mark Selby und Mark Williams sind am Mittwoch nicht im Einsatz. Während Selby am 25. April gegen Gary Wilson antritt, muss Williams erst am 26. April gegen David Gilbert ran.

  • Alle WM-Sessions des heutigen Tages im Überblick:
Spieler 1Spieler 2Ergebnis
Barry HawkinsLi Hang-:-
Judd TrumpThepchaiya Un-Nooh-:-
Kyren WilsonScott Donaldson-:-
Mark AllenZhou Yuelong2:7 (unterbrochen)
Jack LisowskiAllister Carter-:-

Snooker-Weltmeisterschaft 2019: WM-Zeitplan

Am 25. April werden die ersten Zweitrunden-Matches der WM in Sheffield ausgespielt. Komplettiert wird die 2. Runde durch Matches am darauffolgenden Freitag, Samstag, Sonntag und Montag. Die Viertelfinal-Sessions finden am Dienstag und Mittwoch statt. Vom 2. Bis 4. Mai werden die Finalteilnehmer ermittelt. Die letzten Sessions werden am 6. Mai ausgetragen.

Snooker-WM live: TV-Übertragung und LIVESTREAM

Der Sportsender Eurosport hat sich die Übertragungsrechte aus Sheffield gesichert. Nahezu alle Live-Sessions sind in voller Länge im Free-TV zu sehen. Die WM-Entscheidungen, die nicht im frei empfangbaren Fernsehen gezeigt werden, strahlt der Sportsender via Eurosport 2 und über den Eurosport Player im Livestream aus.

  • Alle anstehenden Live-Übertragungen von der WM 2019 auf Eurosport (Mittwoch und Donnerstag):
TagUhrzeitLive-Übertragung (TV/LIVESTREAM)
Mittwoch14.00 UhrEurosport 1
Mittwoch15.30 UhrEurosport 2
Mittwoch17.00 UhrEurosport 1
Mittwoch19.30 UhrEurosport Player
Mittwoch20.30 UhrEurosport 1
Mittwoch23.00 UhrEurosport 1 (live oder zeitversetzt)

Snooker 2019: Aktuelle Weltrangliste

  • Aktuelle Weltrangliste nach den vergangenen Xingpai China Open:
RangSpielerPreisgeld (in Pfund)
1Ronnie O'Sullivan1,234,000
2Mark Selby1,097,225
3Mark Williams1,010,000
4Neil Robertson817,500
5John Higgins755,500
6Mark Allen702,000
7Judd Trump666,500
8Kyren Wilson548,725
9Barry Hawkins454,500
10Ding Junhui448,500
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung