Lebherz in deutscher Rekordzeit zum WM-Ticket

SID
Donnerstag, 25.04.2013 | 19:37 Uhr
Ungewöhnlich: Yannick Lebherz entschied sich erst vor zwei Wochen für die 400m Lagen
© getty
Advertisement
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Tag 4
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
2.Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Yannick Lebherz hat sich in deutscher Rekordzeit als erster Schwimmer für die WM in Barcelona (19. Juli bis 4. August) qualifiziert.

Der Potsdamer sicherte sich zum Auftakt der DM in Berlin den Titel über 400 m Lagen und blieb mit seiner Siegerzeit von 4:12,47 Minuten nicht nur deutlich unter der geforderten WM-Norm (4:18,99), sondern auch unter seinem eigenen vor zwei Jahren aufgestellten deutschen Rekord (4:14,02).

Neben Lebherz knackte auch der Zweite Kevin Wedel (Mainz/4:17,33) die WM-Norm und darf auf eine Nominierung hoffen.

Lebherz war ob seiner beeindruckenden Leistung selbst sehr überrascht. "Ich bin völlig ins Blaue geschwommen, denn ich habe mich erst vor zwei Wochen entschieden, diese Strecke zu schwimmen. Wahrscheinlich war das in diesem Jahr genau das richtige Rezept", sagte Lebherz.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung