Weitere Niederlage für Michael Phelps

SID
Montag, 20.06.2011 | 10:31 Uhr
Michael Phelps sieht seine WM-Form trotz der derzeitigen Niederlagen nicht in Gefahr
© Getty
Advertisement
Champions Hockey League
Trinec -
Jyväskylä
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Ventspils
Basketball Champions League
Murcia -
Oldenburg
NBA
Pelicans @ Celtics
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls

Michael Phelps hat eine weitere bittere Niederlage über 200m Schmetterling kassiert. Der US-Amerikaner musste sich in Santa Clara über 200m Schmetterling Nick D'Arcy geschlagen geben.

Der 14-malige Olympiasieger aus den USA lag beim Grand Prix in Santa Clara im US-Bundesstaat Kalifornien bei der letzten Wende zwar noch eine Länge vor Nick D'Arcy, musste sich dem Australier aber schließlich um eine Hundertstelsekunde geschlagen geben.

Von 2002 bis zum Grand Prix in Michigan im April war Michael Phelps ungeschlagen auf dieser Strecke geblieben - dort verlor er dann ebenso gegen den Chinesen Wu Peng wie kurz darauf in Charlotte.

Dennoch sieht Phelps seinen Formaufbau für die WM in Shanghai (16. bis 31. Juli) weit fortgeschritten. "Ich bin mental auf einem ganz anderen Stand als noch vor einigen Wochen", sagte er: "Mein Training wird sich in diesem Sommer auszahlen."

Schwimmen auf SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung