Rugby: Ex-All-Blacks-Coach Eric Watson ist verstorben

Ehemaliger All-Blacks-Coach Watson gestorben

Von SPOX
Dienstag, 28.03.2017 | 15:04 Uhr
Ex-All-Blacks-Coach Eric Watson ist im Alter von 91 Jahren verstorben
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Der ehemalige Trainer der neuseeländischen Rugby-Nationalmannschaft Eric Watson ist am vergangenen Wochenende verstorben. Er wurde 91 Jahre alt.

"Mit großer Bestürzung haben wir die Nachricht vom Tod von Eric Watson vernommen", schrieb Brent Impey, der Vorsitzende des neuseeländischen Rugbyverbandes in einer Pressemitteilung.

"Eric hat als Nationalcoach der All Blacks, der Junior All Blacks und Otago Großes geleistet und war ein über lange Jahre großer Teil des Rugbysports."

Watson, den viele nur unter dem Spitznamen Bugle kannten, übernahm die All Blacks im Jahre 1979 und führte das Team für zwei Jahre. Zudem trainierte Watson über viele Jahre die Junior All Blacks.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung