Tour de France, Vorschau 12. Etappe

Hässliches Finale am Flugplatz

SID
Freitag, 16.07.2010 | 12:01 Uhr
Freitag, 16. Juli 2010: 12. Etappe: 210,5 km von Bourg-de-Peage nach Mende
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Jorge Linares -
Luke Campbell
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Auf den ersten Blick sieht das Profil der zwölften Etappe nicht sonderlich schwierig aus. Doch das Finale an der Cote de la Croix-Neuve ist extrem steil und könnte so manchen Favoriten ins Schwitzen bringen.

Der Tagesabschnitt von Bourg-de Peage nach Mende wird im Streckenplan als Flachetappe deklariert. Bei genauerem Hinsehen hat die Etappe allerdings Mittelgebirgs-Charakter.

Der Berg der Kategorie zwei kurz vor Halbzeit ist nicht sonderlich steil, aber mit fast 14 Kilometern sehr lang. Für die meisten Sprinter dürfte bereits dort der Traum vom Etappensieg ausgeträumt sein.

Rampen bis zu 14 Prozent

Die Entscheidung über den Tagessieg fällt ab Rennkilometer 207. Der Schlussanstieg hinauf zum Flugplatz von Mende ist mit durchschnittlich 10,2 Prozent extrem steil. Teilweise frohlocken Rampen mit bis zu 14 Prozent.

Die Klassement-Fahrer dürfen sich hier keine Schwäche leisten, sonst bekommt man schnell mal 30, 40 Sekunden eingeschenkt.

Die finalen drei Kilometer sind das ideale Terrain für explosive Kletterer. Schleck, Contador und vielleicht auch Gesink kommen mit diesen Anstiegen zurecht. Für Puncheurs und Klassiker-Spezialisten wie Chavanel oder Kolobnew dürfte der Anstieg zu schwer sein.

Daten und Fakten zur 12. Etappe

Start

12.00 Uhr

Länge

210,5 km

Einordung

Flachetappe

Bergwertungen

fünf

Sprintwertungen

zwei

Wichtigkeit Gelbes Trikot

Wichtigkeit Grünes Trikot

Wichtigkeit Bergtrikot

Wichtigkeit Weißes Trikot

SPOX-Tipps für den Etappensieg

Andy Schleck, Alberto Contador, Robert Gesink
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung