Tour de France, Vorschau 8. Etappe

Es geht ins Eingemachte

SID
Sonntag, 11.07.2010 | 12:16 Uhr
Sonntag, 11. Juli 2010: 8. Etappe: 189 km von Station des Rousses nach Morzine-Avoriaz
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Am ersten Tag im Hochgebirge stehen die ersten beiden Brocken der Kategorie eins auf dem Programm. Bei der Bergankunft in Morzine-Avoriaz müssen Contador, Armstrong und Schleck die Karten auf den Tisch legen.

Zu Beginn der Etappe können sich die Fahrer relativ entspannt auf das vorbereiten, was ihnen später am Tag noch bevorsteht.

Die ersten 140 Kilometer sind zum Einrollen gedacht. Teilweise verläuft die Strecke sogar abschüssig. Die beiden Bergwertungen der vierten Kategorie wird das Peloton gar nicht wahrnehmen.

Selektion am Schlussanstieg

Doch dann beginnt die Quälerei. 40 Kilometer vor dem Ziel stellt sich den Fahrern der Col de la Ramaz in den Weg. Ein Berg der ersten Kategorie. 14 Kilometer lang und im Schnitt 6,9 Prozent steil. Bereits hier wird sich die Spreu vom Weizen trennen.

Die engültige Selektion findet am Schlussanstieg statt. Von Morzine nach Avoriaz warten satte 13,6 Kilometer Anstieg. Durchschnittlich 6,1 Prozent. 800 Höhenmeter müssen die Fahrer überwinden.

Keine Frage, die Bergfahrer werden den Tagessieg unter sich ausmachen und sich bis hinauf zur Skistation zerfleischen. Lässt Contador die Konkurrenz stehen oder kann jemand dem Spanier das Wasser reichen?

Daten und Fakten zur 8. Etappe

Start

12.40 Uhr

Länge

189 km

Einordung

Hochgebirge

Bergwertungen

fünf

Sprintwertungen

drei

Wichtigkeit Gelbes Trikot

Wichtigkeit Grünes Trikot

Wichtigkeit Bergtrikot

Wichtigkeit Weißes Trikot

SPOX-Tipps für den Etappensieg

Alberto Contador, Andy Schleck, Robert Gesink
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung