Radsport

User-Talk: 5. Etappe

Von SPOX
Auf der 5. Etappe müssen neun Kopfsteinpflaster-Passagen gemeistert werden
© getty

Nur nicht stürzen heißt es auf der 5. Etappe vom belgischen Ypern nach Arenberg Porte du Hainaut. Der Grund: Die Strecke führt über neun Kopfsteinpflaster-Passagen, Mensch und Material wird alles abverlangt. Was ist diesmal für den dreifachen Etappensieger Marcel Kittel drin? Hier könnt Ihr diskutieren, während Ihr den LIVE-TICKER verfolgt.

Und so funktioniert's: Ab sofort könnt Ihr hier zusammen mit anderen mySPOX-Usern über den Etappen-Verlauf, Ausreißversuche und Eure Siegertipps diskutieren.

Alle Funktionen: Smilies einfügen, Verstöße melden, User ignorieren, Kommentare sortieren - wie's geht, erfahrt Ihr in der mySPOX-Hilfe.

Tour de France 2014: Die Gesamtwertung

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung