Wegen Geburt seines zweiten Kindes

Prolog-Sieger Cancellara steigt aus Tour aus

SID
Donnerstag, 12.07.2012 | 12:38 Uhr
Fabian Cancellara (r.) trug bei der diesjährigen Tour de France sieben Tage das gelbe Trikot
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Prolog-Sieger Fabian Cancellara ist aus der 99. Tour de France ausgestiegen. Der viermalige Zeitfahr-Weltmeister trat am Donnerstag nicht zur 148 Kilometer langen Königsetappe durch die Alpen an.

Cancellara kehrte in seine Heimatstadt Bern zurück, um bei der Geburt seines zweiten Kindes dabei zu sein. Der RadioShack-Profi hatte bei der diesjährigen Tour sieben Tage das Gelbe Trikot getragen.

"Ich bin nicht nur Radprofi. Ich bin auch Ehemann und Vater, und ein weiteres Kind ist unterwegs. Diese "Trophäe" ist viel wertvoller als ein weiterer Etappensieg oder eine olympische Medaille", sagte Cancellara.

Den errechneten Geburtstermin verschweigt Cancellara, womit unklar ist, ob er doch noch kurzfristig auf einen Start bei den Olympischen Spielen verzichtet. Der 31-Jährige hatte stets betont, dass die Geburt oberste Priorität für ihn habe.

Der Radsport-Kalender 2012

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung