ARD/ZDF: Künftig nicht mehr live von der Tour

SID
Mittwoch, 02.02.2011 | 16:46 Uhr
ARD und ZDF berichten ab 2012 nicht mehr live
© Getty
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
Live
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
Live
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Halbfinale
Six Nations
Schottland -
England
NCAA Division I
Michigan @ Maryland
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
NCAA Division I
Wichita State @ SMU
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Finale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
NBA
Pistons@Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)

Die Fernsehsender "ARD" und "ZDF" haben sich gegen eine Live-Übertragung der Tour de France ab 2012 entschieden. Das Radrennen finde nur noch eine geringe Akzeptanz, so die Begründung.

Die beiden öffentlich-rechtlichen Fernsehsender "ARD" und "ZDF" werden von 2012 an auf eine Live-Berichterstattung von der Tour de France verzichten. Beide Sender haben sich darauf verständigt, einem neuen Vertrag der Europäischen Rundfunk-Union EBU mit dem Rechteinhaber ASO über eine Live-Ausstrahlung nicht mehr beizutreten.

Dies wurde am Mittwoch offiziell mitgeteilt. Das bedeutendste Radrennen der Welt finde bei den deutschen Fernsehzuschauern nur noch eine geringe Akzeptanz, die lange Live-Sendestrecken nicht mehr rechtfertige. "ARD" und "ZDF" würden aber weiterhin nachrichtlich in ihren Sport-Regelsendungen über die Tour de France berichten.

In diesem Jahr noch Liveübertragung

In diesem Jahr berichten "ARD" und "ZDF" aufgrund der noch laufenden Lizenzvereinbarung noch live. Die 98. Ausgabe der Frankreich-Rundfahrt beginnt am 2. Juli auf der Ile de Noirmoutier und führt über 21 Etappen bis zum 24. Juli ins Ziel auf den Champs Elysees in Paris.

Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) äußerte sein Bedauern. "Die Entscheidung hängt wohl auch damit zusammen, dass Telenovelas preiswerter zu produzieren sind als eine aufwendige Live-Berichterstattung", erklärte BDR-Präsident Rudolf Scharping die Entscheidung: "Wir gehen aber davon aus, dass die öffentlich-rechtlichen Sender weiterhin ausführlich und auch live über den deutschen Radsport berichten werden."

Scharping betonte, der BDR sei "der erste Olympische Spitzensportverband, der das Ergebnismanagement aller wichtigen Dopingangelegenheiten an die Nationale Anti-Dopingagentur NADA übertragen hat und damit vorbildlich seine Anstrengungen im Kampf gegen Doping fortsetzt".

Geplant ist eine Zusammenfassung

Im täglichen Wechsel werden beide Sender in einem Zeitfenster zwischen zirka 16.15 und 17.30/18.00 Uhr live und in Zusammenfassungen aus Frankreich übertragen. Die letzte Stunde bis zum jeweiligen Etappenziel steht auf jeden Fall live auf dem Programm.

Im Fokus der Berichterstattung steht auch Doping. Dieses weiter aktuelle Thema ist "ARD" und "ZDF" schon lange ein Dorn im Auge. Bereits im Oktober 2008 hatte die "ARD" mitgeteilt, der sportliche Wert habe sich aufgrund der gehäuften Dopingfälle erheblich reduziert. Deshalb wolle man aus der Live-Berichterstattung aussteigen. Das "ZDF" konnte die alleinige Tour-Übertragung nicht stemmen und schloss sich dem Ersten an.

Doch man hatte damals die Rechnung ohne die EBU gemacht. Diese hatte die Tour-Rechte bis 2011 erworben und pochte auf Vertragseinhaltung. Am Ende kam das Minimal-Programm heraus.

Spanischer Verband sperrt Contador für ein Jahr

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung