Radsport

Sastres Tour-Teilnahme fraglich

SID
Mittwoch, 09.06.2010 | 18:21 Uhr
Carlos Sastre muss um seine Tour-Teilnahme bangen
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Der spanische Radprofi Carlos Sastre bangt um die Teilnahme bei der Tour de France. Beim Giro d'Italia hatte sich der Tour-Sieger von 2008 eine Bandscheibenverschiebung zugezogen.

Carlos Sastre muss wegen einer Rückenverletzung um seinen Start bei der Tour de France bangen. Der Spanier, der erst vor zwei Tagen seine Teilnahme bei der am 3. Juli in Rotterdam beginnenden großen Schleife zugesagt hatte, laboriert an Bandscheibenverschiebungen.

"Ich werde nicht teilnehmen, wenn ich vom ersten Tag an gehandicapt bin", sagte der 35-Jährige.

Der Tour-Sieger von 2008 hatte sich die Verletzung beim diesjährigen Giro d'Italia zugezogen und in Italien nur den achten Platz belegt.

Armstrong-Helfer Zubeldia droht Tour-Aus

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung