Vuelta: BMC gewinnt Auftaktzeitfahren

SID
Samstag, 19.08.2017 | 19:56 Uhr
Team BMC gewinnt das Mannschaftszeitfahren bei der Vuelta a Espana
© getty
Advertisement
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
NCAA Division I
Oklahoma @ Oklahoma State
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin

Vier Wochen nach seinem Triumph bei der Tour de France hat Christopher Froome erneut in Frankreich den ersten Schritt zum nächsten Rundfahrt-Sieg gemacht. Zum Auftakt der 72. Vuelta a Espana kam der 32 Jahre alte Brite am Samstag im Teamzeitfahren in Nimes mit seiner Sky-Equipe beim Sieg der BMC-Mannschaft auf den vierten Platz.

Sky, das wie bei der Tour auf den Bonner Christian Knees als Froome-Helfer setzt, lag im Ziel nach 13,2 km neun Sekunden hinter Tagessieger BMC (15:58 Minuten) um Zeitfahr-Spezialist Rohan Dennis (Australien). Dennis übernahm damit auch das Rote Trikot des Gesamtführenden. BMC war kurz vor dem Start der Vuelta durch den positiven Dopingtest seines Peking-Olympiasiegers Samuel Sanchez ins Zwielicht geraten, der deswegen aus dem Aufgebot gestrichen wurde.

Spaniens Altstar Alberto Contador, der nach der Vuelta seine Karriere beenden wird, kassierte an der Seite von Klassiker-Spezialist John Degenkolb mit dem Team Trek-Segafredo einen Rückschlag. 35 Sekunden hinter BMC wurde Trek nur Elfter. Movistar ohne den kolumbianischen Titelverteidiger Nairo Quintana kam auf Rang acht (+0:24).

Die beiden deutschen Teams fuhren starke Rennen. Sunweb mit dem französischen Tour-Bergkönig Warren Barguil kam zeitgleich mit der zweitplatzierten Quick-Step-Mannschaft auf Platz drei (+0:06). Bora-hansgrohe um Rundfahrt-Talent Emanuel Buchmann wurde Sechster (0:24).

Froome hat die Vuelta noch nie gewonnen. Dreimal wurde er bei der letzten großen Landesrundfahrt des Jahres bereits Zweiter (2011, 2012, 2016).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung