5. Etappe: Modolo holt Tagessieg

Gilbert gewinnt Peking-Rundfahrt

SID
Dienstag, 14.10.2014 | 12:33 Uhr
Philippe Gilbert trägt sich wohl als letzter in die Siegerliste der Peking-Rundfahrt ein
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Der Belgier Philippe Gilbert hat die vierte und vorerst letzte Ausgabe der Peking-Rundfahrt gewonnen. Der 32-Jährige vom Team BMC kam auf der abschließenden fünften Etappe über 117 km durch die chinesische Hauptstadt mit dem Hauptfeld ins Ziel und sicherte sich mit drei Sekunden Vorsprung das Rote Trikot vor dem Iren Daniel Martin (Garmin-Sharp).

Den Tagessieg ersprintete der Italiener Sacha Modolo (Lampre-Merida) vor dem Neusseländer Greg Henderson (Lotto-Belisol) und Edvald Boasson Hagen aus Norwegen (Sky). Bester Deutscher wurde Rüdiger Selig (Zwenkau/Katjuscha) als Zwölfter.

Das rote Trikot trug der Ex-Weltmeister seit seinem Tageserfolg auf der zweiten Etappe. Für den Belgier ist es neben dem Amstel Gold Race der zweite Sieg auf der Pro Tour.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung