Donnerstag, 20.02.2014

Oman-Rundfahrt

Greipel sprintet zu zweitem Tagessieg

Andre Greipel ist bei der Oman-Rundfahrt zu seinem zweiten Tagessieg gesprintet. Greipel setzte sich auf der dritten Etappe nach 145 km in Al Bustan mit deutlichem Vorsprung gegen den Slowaken Peter Sagan und den Franzosen Nacer Bouhanni durch.

Greipel feiert seinen Sieg bei der Oman-Rundfahrt
© getty
Greipel feiert seinen Sieg bei der Oman-Rundfahrt

Der 31-Jährige hatte bereits das erste Teilstück für sich entschieden und fuhr am Donnerstag seinen insgesamt bereits fünften Saisonerfolg ein.

Mit dem erneuten Sieg eroberte Greipel das rote Trikot des Gesamtführenden vom Australier Leigh Howard zurück. In der Schlussphase des Tagesabschnitts hatte sein Team noch auf eine Attacke des britischen Tour-de-France-Siegers Christopher Froome reagieren müssen, den 28-Jährigen allerdings rechtzeitig gestellt.

Die vierte Etappe führt am Freitag von Wadi Al Abiyad zum Ministry of Housing in Maskat (173,0 km). Die Fernfahrt auf der Arabischen Halbinsel endet am 23. Februar ebenfalls in der omanischen Hauptstadt.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Sicherheitsvorkehrungen bei der Flandern-Rundfahrt wurden erhöht

Erhöhte Sicherheitsvorkehrungen bei Flandern-Rundfahrt

Ines Geipel fortder Transparenz bei der Dopingaufbereitung

DOH: Geipel fordert konsequente Dopingaufarbeitung im Westen

John Degenkolb wurde wegen einer Unaufmerksamkeit nur Fünfter

Degenkolb auf Platz fünf bei Gent-Wevelgem - van Avermaet gewinnt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.