Donnerstag, 10.10.2013

Traditionelles Eintagesrennen

Degenkolb gewinnt 63. Paris-Bourges

Radprofi John Degenkolb aus Gera hat die 63. Auflage des traditionellen Eintagesrennens Paris-Bourges gewonnen.

John Degenkolb fuhr nach Paris allen davon
© getty
John Degenkolb fuhr nach Paris allen davon

Der 24 Jahre alte Sprinter vom Team Argos-Shimano setzte sich nach 185,2 km im Sprint vor den Franzosen Arnaud Démare (FDJeux) und Samuel Dumoulin (AG2R) durch.

Degenkolb, der mit seinem sechsten Saisonsieg eine starke Generalprobe für den Saisonabschluss bei Paris-Tours am Sonntag ablieferte, ist der dritte deutsche Sieger des Rennens nach Jens Voigt (2003) und André Greipel (2009).

Das könnte Sie auch interessieren
Stefan Küng hat die verkürzte Etappe für sich entscheiden können

Tour de Romandie: Küng gewinnt verkürzte Etappe

Michael Albasini gewinnt die 71.Etappe der Tour de Romandie

Albasini siegt in der Romandie - Felline weiter in Gelb

Maximilian Schachmann zeigte bei der Tour de Romandie eine starke Leistung

Tour de Romandie: Schachmann starker Vierter - Felline Prologsieger


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.