Knauer verpasst Platzierung in der Spitze

WM: Kattinger erreicht Top-10-Ergebnis

SID
Montag, 23.09.2013 | 15:36 Uhr
Anna Knauer war im August in Glasgow noch zum Sieg geradelt
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Leicester -
Bath

Zum Auftakt der Einzelentscheidungen hat Luisa Kattinger (Wertheim) bei der Straßenrad-WM in der Toskana ein Top-10-Ergebnis erzielt. Anna Knauer verpasste eine Platzierung unter den ersten 20.

Im Zeitfahren der Juniorinnen belegte die 17-Jährige in Florenz über 16,2 Kilometer den zehnten Rang. Gold ging in 22:42,63 Minuten an die Französin Severine Eraud. Anna Knauer (18/Eichstätt), die zweite Teilnehmerin des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR), verpasste eine Platzierung unter den besten 20.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung