Tscheche Kreuziger gewinnt Amstel Gold Race

SID
Sonntag, 14.04.2013 | 21:21 Uhr
Roman Kreuziger konnte sich am Ende über den Gesamtsieg freuen
© getty
Advertisement
Liga ACB
Live
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
NBA
Rockets @ Wizards
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 3
Pro14
Glasgow -
Edindburgh
William Hill World Championship
World Darts Championship: Halbfinale

Der tschechische Radprofi Roman Kreuziger hat die 48. Auflage des Amstel Gold Race gewonnen. Der 26-Jährige vom Team Saxo hatte am Ende die größten Kraftreserven und siegte am Cauberg vor Alejandro Valverde und Simon Gerrans. Der Münsteraner Fabian Wegmann fuhr als bester Deutscher auf Rang zehn.

Der 26-Jährige vom Team Saxo hatte nach 252 km, 34 Anstiegen sowie sechseinhalb Stunden Fahrzeit die größten Kraftreserven und siegte am Cauberg vor Alejandro Valverde (Spanien/Movistar) und Simon Gerrans (Australien/Orica). Der Münsteraner Fabian Wegmann (Garmin) fuhr als bester Deutscher auf Rang zehn.

"Ich habe gehört, wie die Zuschauer meinen Namen gebrüllt haben. Ich habe nur getreten und getreten und mir nichts gedacht. Dieser Erfolg ist ein tolles Gefühl", sagte der ausgelaugte Kreuziger nach seinem ersten Sieg bei einem Klassiker.

Mit Weltmeister Philippe Gilbert (Belgien/BMC) und dem Slowaken Peter Sagan (Cannondale) waren die Favoritenrollen vor dem Ritt durch die niederländischen Ardennen klar verteilt. Beide hatten zuvor bereits den Sieg bei der "Generalprobe" Pfeil von Brabant (Belgien) unter sich ausgemacht, Sagan gewann. Am Ende schaffte es keiner der beiden am Cauberg unter die Top drei.

Auch Schleck stürzt

Unterwegs hatte es bei frühlingshaften 18 Grad zahlreiche Stürze gegeben.

Der ebenfalls zum Favoritenkreis zählende Joaquin Rodriguez (Spanien/Katjuscha) musste das Rennen ebenso beenden wie der Luxemburger Andy Schleck (RadioShack) und der Gerolsteiner Johannes Fröhlinger (Argos).

Auch Gilbert war gestürzt und musste sich alleine ins Hauptfeld zurückkämpfen.

Eine siebenköpfige Ausreißergruppe hatte sich nach der Hälfte des Rennens einen Vorsprung von elf Minuten herausgefahren. In den kraftraubenden Anstiegen kam das Peloton gegen Ende des Rennens jedoch wieder heran.

Sieben Kilometer vor dem Ziel wagte Kreuziger die entscheidende Attacke.

Der Tscheche profitierte dabei von der Uneinigkeit der Verfolger, eine weitere Attacke von Gilbert parierte das Hauptfeld.

Für Kreuziger, der 2011 beim Amstel Gold Race auf Platz fünf gefahren war, reichte der Vorsprung zum Sieg.

Alle Termine und Ergebnisse der Radsport-Saison

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung