Degenkolb verteidigt Führung und bleibt vorn

SID
Samstag, 05.05.2012 | 17:05 Uhr
John Degenkolb vom Team Argos-Shimano holte sich den zweiten Etappensieg in Folge
© Getty

Mit seinem zweiten Sieg in Folge hat John Degenkolb seine Führung bei den Vier Tagen von Dünkirchen erfolgreich verteidigt. Nach seinem Auftaktsieg in Calais gewann der Argos-Profi aus Gera auch die 180 Kilometer lange zweite Etappe von Berck-sur-Mer nach Montreuil-sur-Mer.

Degenkolb setzte sich im Sprint vor dem Tschechen Zdenek Stybar und dem Franzosen Jerome Pineau (beide Omega Pharma) durch.

In der Gesamtwertung liegt der 23-Jährige 14 Sekunden vor dem Italiener Danilo Napolitano (Aqua & Sapone). Eine weitere Sekunde zurück liegt der Franzose Pierrick Fedrigo (FDJ) auf Rang drei. Die Etappenfahrt endet am Dienstag in Dünkirchen.

Die Radsport-Termine 2012

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung