Erik Zabel hofft auf hochkarätiges Teilnehmerfeld

SID
Mittwoch, 29.02.2012 | 14:45 Uhr
Erik Zabel (l.) hofft auf ein illustres Feld. Gegen Mark Cavendish hätte er sicher nichts einzuwenden
© Getty
Advertisement
Basketball Champions League
Live
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Live
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn

Für die zweite Auflage des ProRace Berlin hofft Renndirektor Erik Zabel auf ein hochkarätiges Feld. Bereits 20 Radteams haben für das 180 Kilometer lange Rennen am 10. Juni zugesagt.

Teilnehmen wirde unter anderem Lotto mit dem WM-Dritten Andre Greipel und Project 1t4i mit Vorjahressieger Marcel Kittel. "Ich habe bereits mit dem dreimaligen Weltmeister Oscar Freire gesprochen. Er ist sehr an einem Start in Berlin interessiert", sagte Zabel bei der Präsentation des Rennens in Berlin am Mittwoch.

Das ProRace existiert schon seit einigen Jahren unter dem Namen Velothon als erfolgreiches Jedermannrennen. Ein Profirennen wurde im vergangenen Jahr ins Leben gerufen. Ziel soll es sein, sich schnell als Eintagesrennen zu etablieren und bereits im kommenden Jahr zum Kalender der WorldTour, der höchsten Kategorie im Radsport, zu gehören.

Alle Termine und Ergebnisse der Radsport-Saison

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung