Radsport

Grischa Niermann bleibt Rabobank treu

SID
Grischa Niermann (M.) ist mittlerweile der dienstälteste Fahrer bei Rabobank
© Getty

Kurz vor der Tour de France hat Grischa Niermann seinen Vertrag beim niederländischen ProTeam Rabobank verlängert. Er fährt bereits seine 13. Saison für den Rennstall und ist dort der dienstälteste Profi.

Niermann nimmt in diesem Jahr zum neunten Mal an der Frankreich-Rundfahrt teil und soll seinem Kapitän Robert Gesink (Niederlande) zu einem Podiumsplatz in der Gesamtwertung verhelfen.

Der Radsport-Kalender 2011 in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung