Klage-Frist gegen Landis verstrichen

SID
Dienstag, 03.05.2011 | 14:05 Uhr
Lance Armstrong (r.) unternimmt keine weiteren rechtlichen Schritte gegen Floyd Landis (l.)
© Getty
Advertisement
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12
NHL
Canadiens @ Lightning
NBA
Rockets @ Celtics
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 2
William Hill World Championship
World Darts Championship -
Tag 13 Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 13 Session 2
Premiership
Bath -
Wasps
NBA
Rockets @ Wizards
Mubadala World Tennis Championship
ATP Abu Dhabi: Tag 3
Pro14
Glasgow -
Edindburgh
William Hill World Championship
World Darts Championship: Halbfinale

Der siebenmalige Tour-de-France Sieger Lance Armstrong hat die Frist für juristische Schritte gegen den ehemaligen Teamkollegen und Dopingsünder Floyd Landis verstreichen lassen.

Der siebenmalige Tour-de-France Sieger Lance Armstrong hat die Frist für juristische Schritte gegen seinen ehemaligen Teamkollegen und geständigen Dopingsünder Floyd Landis verstreichen lassen. Nach kalifornischem Recht hatte Armstrong 365 Tage Zeit, gegen die im vergangenen Mai von Landis veröffentlichten Dopingvorwürfe gegen ihn vorzugehen. Diese Frist ist am Sonntag verstrichen.

"Wir haben nicht vor, noch mehr Zeit und Geld für Floyd Landis zu verschwenden", sagte Armstrongs Anwalt und Sprecher Mark Fabiani der Tageszeitung New York Daily News, "er ist eine so diskreditierte Person, dass es unmöglich wäre, ihn noch weiter zu diskreditieren."

Landis beschuldigte Teammitglieder des Dopings

Landis hatte mit seinem Dopinggeständnis einen großen Skandal ausgelöst, als er schwere Vorwürfe gegen Armstrong und weitere Mitglieder des US-Postal-Teams erhoben hatte. Insbesondere hatte Landis, dem 2006 wegen Dopings der Toursieg aberkannt worden war, von systematischem Sportbetrug im Team berichtet.

Seither wird gegen den früheren US-Postal-Rennstall ermittelt, zahlreiche Ex-Fahrer mussten bereits vor der Grand Jury in Los Angeles aussagen.

Der Radsport-Weltverband UCI hatte Landis im Februar unter Androhung juristischer Konsequenzen aufgefordert, seine Aussagen zurückzunehmen - doch noch sind keine Klagen vonseiten der UCI bekannt geworden.

Landis hatte im Zuge der Anschuldigungen gegen Armstrong behauptet, die UCI schütze bestimmte Fahrer. Ihn würde es nicht überraschen, wenn es beim Weltverband Bestechungen und Manipulationen gegeben habe.

Radsport bei SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung