13. Platz für Robert Förster

Ben Swift gewinnt Auftaktetappe in Kalifornien

SID
Dienstag, 17.05.2011 | 11:15 Uhr
Let's party! Ben Swift (M.) lässt sich bei der Kalifornien-Rundfahrt schon vor der Ziellinie feiern
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Live
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Der britische Radprofi Ben Swift hat den verschobenen Auftakt der Kalifornien-Rundfahrt gewonnen. Bester deutscher Fahrer war Robert Förster vom UnitedHealthcare-Team auf Platz 13.

Der 23-jährige Swift vom Team Sky setzte sich nach 124 Kilometern in Sacramento im Sprint vor dem Slowaken Peter Sagan (Liquigas) und dem Australier Matthew Goss (HTC-Highroad) durch. Als bester deutscher Fahrer belegte Robert Förster (Markkleeberg) vom UnitedHealthcare-Team den 13. Platz.

Aufgrund schwieriger Straßenverhältnisse hatten die Veranstalter das Teilstück gekürzt und den Start kurzfristig von North Lake Taho nach Nevada City verlegt. Durch den Etappensieg übernahm Swift auch die Führung in der Gesamtwertung.

Wegen eines Schneesturms war die ursprünglich auf acht Tage angesetzte Rundfahrt um eine Etappe verkürzt worden und begann erst am Montag. Die nächste Etappe führt über 196 Kilometern von Auburn nach Modesto.

Der Radsport-Kalender 2011 in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung