Lopez gewinnt neunte Etappe

SID
Sonntag, 05.09.2010 | 18:42 Uhr
Der Baske David Lopez gewann die neunte Etappe der Vuelta a Espana
© Getty
Advertisement
Basketball Champions League
Live
Ludwigsburg -
Ventspils
Basketball Champions League
Live
Murcia -
Oldenburg
NBA
Pelicans @ Celtics
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls

Bei der neunten Etappe der Spanien-Rundfahrt hat sich David Lopez vom Team Caisse d'Epargne den Tagessieg gesichert. Gesamtführender bleibt der Spanier Igor Anton.

David Lopez hat die neunte Etappe der 75. Spanien-Rundfahrt gewonnen. Der Spanier vom Team Caisse d'Epargne hatte nach 187,7 km von Calpe nach Alcoy im Südwesten Spaniens rund 10 Sekunden Vorsprung vor dem Tschechen Roman Kreuziger (Liquigas-Doimo) und Giampaolo Caruos (Katjuscha) aus Italien.

Das Rote Trikot des Gesamtführenden verteidigte der Spanier Igor Anton (Euskatel) erfolgreich. Zeitgleich auf Platz zwei liegt weiterhin sein Landsmann Joaquin Rodriguez (Katjuscha), der gemeinsam mit Anton ins Ziel kam.

Lampre-Fahrer Petacchi muss abbrechen

Unterdessen musste der italienische Sprintstar und Etappensieger Alessandro Petacchi (Lampre) die Rundfahrt verletzungsbedingt vorzeitig beenden.

Der Inhaber des Grünen Trikots war am Samstag in einen Sturz verwickelt und schon mit Schmerzen an den Start gegangen.

Die zehnte Etappe führt die Fahrer nach einem Ruhetag am Montag über 175,7 km von Tarragona nach Vilanova i la Geltrü. Die Vuelta endet nach 3425 Kilometern am 19. September in Madrid.

Vuelta: Ausreißer Moncutie gewinnt achte Etappe

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung