Starkes Comeback von Sinkewitz in Luxemburg

SID
Donnerstag, 03.06.2010 | 11:38 Uhr
Patrik Sinkewitz feierte in Luxemburg ein starkes Comeback
© sid
Advertisement
BSL
Anadolu Efes -
Darüssafaka (Spiel 1)
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Tag 4
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
2.Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Nach einer achtmonatigen Rennpause hat sich Patrik Sinkewitz bei der Luxemburg-Rundfahrt als zweitbester Deutscher hinter Andreas Klöden eindrucksvoll zurückgemeldet.

Patrik Sinkewitz hat nach achtmonatiger Rennpause bei der Luxemburg-Rundfahrt ein starkes Comeback gegeben. Der einstige Doping-Kronzeuge fuhr im 2,6 km langen Prolog auf Platz 21 und war damit hinter dem Neunten Andreas Klöden (Cottbus/Radioshack) zweitbester Deutscher.

Der Franzose Jimmy Engoulvent gewann den Auftakt, Lance Armstrong (USA) fuhr auf Platz fünf und untermauerte seine Ambitionen auf den zweiten Gesamtsieg in Luxemburg.

Sinkewitz (Künzell) hatte erst Ende vergangener Woche einen Vertrag beim italienischen Team ISD-Neri unterschrieben. Zuvor hatte sich der frühere Sieger der Deutschland-Tour monatelang vergeblich um einen neuen Arbeitgeber bemüht. Beim Drittdivisionär PSK hatte Sinkewitz wegen Etatkürzungen keinen neuen Vertrag erhalten.

Gerüchte über Motor-Doping kursieren

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung