Sonntag, 30.05.2010

Radsport

Belgier Monfort gewinnt Bayern-Rundfahrt

Der belgische Radprofi Maxime Monfort hat die 31. Bayern-Rundfahrt gewonnen. Den Tagessieg bei der letzten Etappe über knapp 160km holte sich der Pole Marcin Sapa.

Maxime Monfort wurde im letzten Jahr belgischer Meister im Einzelzeitfahreb
© sid
Maxime Monfort wurde im letzten Jahr belgischer Meister im Einzelzeitfahreb
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der belgische Radprofi Maxime Monfort hat die 31. Bayern-Rundfahrt gewonnen. Der Columbia-Profi ließ sich auf der fünften und letzten Etappe über 156,6 km von Berching nach Fürstenfeldbruck den Sieg nicht mehr nehmen.

Den letzten Tagessieg holte sich unterdessen der Pole Marcin Sapa im Sprint vor Mit-Ausreißer Travis Meyer. Dritter wurde der Däne Alex Rasmussen, der den Sprint des Hauptfeldes vor Milram-Kapitän Gerald Ciolek gewann.

Monfort hatte durch den Sieg im Einzelzeitfahren am Samstag den Grundstein zum Gesamterfolg legt. Der 27-Jährige, der im Vorjahr noch den zweiten Platz hinter Milram-Kapitän Linus Gerdemann belegt hatte, verwies in der Endabrechnung den Italiener Adriano Malori mit einem Vorsprung von zwölf Sekunden auf den zweiten Platz.

Ausbruch von Sapa, Meyer und Mol

Auf der letzten Etappe hatten sich nach gut der Hälfte des Rennens Sapa und Meyer gemeinsam mit dem später zurückgefallenen Belgier Wouter Mol vom Feld abgesetzt und den Vorsprung nicht mehr hergegeben.

Am Ende erreichte das Duo knapp vor dem Peloton das Ziel.

Nur Etappe zwei und drei an Deutsche

"Leider haben wir die Ausreißer nicht mehr stellen können. Zwischenzeitlich hatten wir das Duo auf zweieinhalb Minuten Abstand kontrolliert, aber die beiden haben sich achtbar an der Spitze gewehrt. Die Nachführarbeit mussten wir komplett alleine machen und es hat am Ende nicht mehr gereicht", sagte Milram-Sportdirektor Ralf Grabsch.

Damit ging das größte in Deutschland verbliebene Etappenrennen nach 752 Kilometer ohne eine weiteren deutschen Etappensieg zu Ende.

Auf der zweiten und dritten Etappe hatten noch Robert Wagner (Würselen) und Milram-Kapitän Gerald Ciolek (Köln) triumphiert.

Giro: Basso zum zweiten Mal Gesamtsieger

Bilder des Tages - 30. Mai
Frisurtechnisch gesehen könnten Kevin Proctor und Adam Blair vom Rugby-Team der Melbourne Storm Brüder sein, sind sie aber nicht
© Getty
1/8
Frisurtechnisch gesehen könnten Kevin Proctor und Adam Blair vom Rugby-Team der Melbourne Storm Brüder sein, sind sie aber nicht
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/3005/bilder-des-tages-3005-kevin-proctor-adam-blair-los-angeles-lakers-phoenix-suns-chicago-blackhawks-philadelphia-flyers-jonathan-sanchez-san-francisco-giants.html
Antti Niemi von den Chicago Blackhawks macht hier im Stanley-Cup-Finale gegen die Philadelphia Flyers zwar schön den Butterfly, der Puck zappelt aber trotzdem im Netz
© Getty
2/8
Antti Niemi von den Chicago Blackhawks macht hier im Stanley-Cup-Finale gegen die Philadelphia Flyers zwar schön den Butterfly, der Puck zappelt aber trotzdem im Netz
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/3005/bilder-des-tages-3005-kevin-proctor-adam-blair-los-angeles-lakers-phoenix-suns-chicago-blackhawks-philadelphia-flyers-jonathan-sanchez-san-francisco-giants,seite=2.html
Los geht's! Robin Lopez von den Phoenix Suns und Andrew Bynum von den L.A. Lakers beim Tipoff von Spiel sechs der Western Conference Finals
© Getty
3/8
Los geht's! Robin Lopez von den Phoenix Suns und Andrew Bynum von den L.A. Lakers beim Tipoff von Spiel sechs der Western Conference Finals
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/3005/bilder-des-tages-3005-kevin-proctor-adam-blair-los-angeles-lakers-phoenix-suns-chicago-blackhawks-philadelphia-flyers-jonathan-sanchez-san-francisco-giants,seite=3.html
Pitcher Jonathan Sanchez von den San Francisco Giants holt gegen die Arizona Diamondbacks zum Wurf aus
© Getty
4/8
Pitcher Jonathan Sanchez von den San Francisco Giants holt gegen die Arizona Diamondbacks zum Wurf aus
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/3005/bilder-des-tages-3005-kevin-proctor-adam-blair-los-angeles-lakers-phoenix-suns-chicago-blackhawks-philadelphia-flyers-jonathan-sanchez-san-francisco-giants,seite=4.html
Rebukkah Brunson (r.) von den Minnesota Lynx zieht im Spiel gegen Chicago Sky entschlossen zum Korb.
© Getty
5/8
Rebukkah Brunson (r.) von den Minnesota Lynx zieht im Spiel gegen Chicago Sky entschlossen zum Korb.
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/3005/bilder-des-tages-3005-kevin-proctor-adam-blair-los-angeles-lakers-phoenix-suns-chicago-blackhawks-philadelphia-flyers-jonathan-sanchez-san-francisco-giants,seite=5.html
Kein guter Tag für Sebastian Vettel: Der Red-Bull-Pilot kollidierte mit seinem Teamkollegen Mark Webber und schied aus
© Getty
6/8
Kein guter Tag für Sebastian Vettel: Der Red-Bull-Pilot kollidierte mit seinem Teamkollegen Mark Webber und schied aus
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/3005/bilder-des-tages-3005-kevin-proctor-adam-blair-los-angeles-lakers-phoenix-suns-chicago-blackhawks-philadelphia-flyers-jonathan-sanchez-san-francisco-giants,seite=6.html
Nadia Petrova zeigte sich bei den French Open gegen Venus Williams hochkonzentriert und steht nun im Achtelfinale
© Getty
7/8
Nadia Petrova zeigte sich bei den French Open gegen Venus Williams hochkonzentriert und steht nun im Achtelfinale
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/3005/bilder-des-tages-3005-kevin-proctor-adam-blair-los-angeles-lakers-phoenix-suns-chicago-blackhawks-philadelphia-flyers-jonathan-sanchez-san-francisco-giants,seite=7.html
Thiery Omeyer (r.) vom THW Kiel hatte gegen Jonas Kallman und Barcelona alle Hände voll zu tun
© Getty
8/8
Thiery Omeyer (r.) vom THW Kiel hatte gegen Jonas Kallman und Barcelona alle Hände voll zu tun
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/3005/bilder-des-tages-3005-kevin-proctor-adam-blair-los-angeles-lakers-phoenix-suns-chicago-blackhawks-philadelphia-flyers-jonathan-sanchez-san-francisco-giants,seite=8.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Michael Albasini gewinnt die 71.Etappe der Tour de Romandie

Albasini siegt in der Romandie - Felline weiter in Gelb

Maximilian Schachmann zeigte bei der Tour de Romandie eine starke Leistung

Tour de Romandie: Schachmann starker Vierter - Felline Prologsieger

Michele Scarponi war 2011 Giro-Sieger

Über 5000 Menschen verabschieden sich von Scarponi


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.