Radsport

Hincapie zum dritten Mal US-Meister

SID
Montag, 31.08.2009 | 11:01 Uhr
George Hincapie gewann in seiner Karriere eine Tour-de-France-Etappe und drei Teamzeitfahren
© Getty
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

George Hincapie ist zum dritten Mal in seiner Karriere amerikanischer Meister im Straßenrennen geworden. Der 36-Jährige siegte im Sprint vor Andrew Bajadali und Jeff Louder.

US-Radprofi George Hincapie hat sich bei den nationalen Straßenmeisterschaften in Greenville zum dritten Mal den Titel bei den Profis gesichert.

Der 36-Jährige vom Team Columbia setzte sich in seinem ersten Rennen nach einem Schlüsselbeinbruch bei der Tour de France nach 185km im Sprint vor Andrew Bajadali durch.

Rang drei ging in Abwesenheit von Tour-Rekordsieger Lance Armstrong an Jeff Louder. Für Hincapie bedeutete der Erfolg die Wiederholung seiner Siege von 1998 und 2006.

News und Hintergründe zum Radsport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung