Radsport

Winokurow-Comeback noch dieses Jahr

SID
Donnerstag, 02.07.2009 | 15:13 Uhr
Nach zweijähriger Doping-Sperre will Alexander Winokurow noch in diesem Jahr zurück aufs Rad
© Getty
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals

Alexander Winokurow hat sein Comeback für die Spanien-Rundfahrt angekündigt. Der Dopingsünder will nach zweijähriger Sperre erneut für das Team Astana an den Start gehen.

Radprofi Alexander Winokurow plant nach Ablauf seiner zweijährigen Dopingsperre noch in diesem Jahr ein Comeback. "Ich werde am 24. Juli zurückkehren", sagte der 35-Jährige, der wieder für das Team Astana fahren will: "Ich sehe mich nirgendwo anders als bei Astana. Dieses Team wurde 2006 zusammen mit dem kasachischen Radsport-Verband gegründet. Das ist unser Baby."

Winokurow will Ende August bereits bei der Spanien-Rundfahrt an den Start gehen. Auch die Teilnahme bei der WM in Mendrisio sei geplant.

Sperre läuft am 24. Juli ab

Winokurow ist noch bis zum 24. Juli 2009 gesperrt, nachdem ihm bei der Tour 2007 Fremdblut-Doping nachgewiesen worden war. Der frühere T-Mobile-Profi, der zunächst seinen Rücktritt erklärt hatte, war vom kasachischen Verband nur für ein Jahr gesperrt worden.

Der Internationale Sportgerichtshof CAS hatte nach einem Einspruch des Weltverbandes UCI die Sperre auf das übliche Maß von zwei Jahren ausgedehnt.

News und Hintergründe zum Radsport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung