UCI weist Kohls Kritik zurück

SID
Donnerstag, 28.05.2009 | 11:31 Uhr
Bernhard Kohl wurde im November 2008 für zwei Jahre gesperrt und beendete seine Karriere
© Getty
Advertisement
World Championship Boxing
Live
Jeff Horn vs Gary Corcoran
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield

Der Radsport-Weltverband UCI hat den Biologischen Pass verteidigt. Der österreichische Dopingsünder Bernhard Kohl hatte zuvor den Sinn der Fahrer-Profile in Frage gestellt.

Der Radsport-Weltverband (UCI) hat den im vergangenen Jahr eingeführten Biologischen Pass verteidigt und die Kritik von Dopingsünder Bernhard Kohl zurückgewiesen.

Die Analysen der Fahrer-Profile hätten einige Anomalien gezeigt und die Ergebnisse von traditionellen Anti-Doping-Kontrollen bestätigt, hieß es in einer UCI-Stellungnahme.

In Kürze werde es auf Grundlage der Daten aus den Biologischen Pässen in einigen Fällen zu Disziplinarverfahren kommen.

 

Der frühere Gerolsteiner-Profi und geständige Dopingsünder Kohl hatte den Sinn der Fahrer-Profile in Frage gestellt. Seine Werte seien 1a gewesen, deshalb habe er auch einen "Supervertrag" bei Silence-Lotto erhalten. Die UCI betonte unterdessen, dass das Profil von Kohl noch gar nicht ausgearbeitet sei.

Die vorhandenen Daten stammen demnach aus der ersten Erhebungsphase. Vielmehr erhoffe man sich von Kohl konstruktive Mitarbeit im Anti-Doping-Kampf.

Der 27-Jährige Kohl, dem in den Nachkontrollen der Tour de France die Einnahme des Epo-Nachfolger Cera nachgewiesen worden war, hatte jüngst seinen Rücktritt vom Profiradsport erklärt.

Radsport sei ohne Doping nicht möglich, hatte er behauptet.

Ermittlungen gegen Rabobank-Team

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung