Valverde endlich beim Doping-Verhör

SID
Donnerstag, 19.02.2009 | 22:17 Uhr
Nach zwei verschobenen Terminen ist Alejandro Valverde zum Doping-Verhör angereist
© sid
Advertisement
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2

Nach zwei verschobenen Terminen ist Alejandro Valverde zum Doping-Verhör vor dem Ausschuss des italienischen olympischen Komitees angereist. Der Radfahrer steht unter Verdacht.

Der unter Dopingverdacht geratene zweimalige Vize-Weltmeister Alejandro Valverde ist nach zwei verschobenen Anreiseterminen am Donnerstag zum Verhör vor dem Ausschuss des italienischen olympischen Komitees (CONI) in Rom erschienen.

Der 28-jährige Spanier wurde am Flughafen von einer Polizeieskorte empfangen und CONI-Dopingfahnder Ettore Torri vorgeführt.

"Wir werden ihn anklagen, ob er etwas sagt oder nicht", erklärte Torri auf einer Pressekonferenz. Angeblich liegen erdrückende Beweise gegen Valverde vor.

Verbindung zu Fuentes

Der Profi vom spanischen Rennstall Caisse d'Epargne war am 21. Juli vergangenen Jahres beim Italien-Gastspiel der Tour de France kontrolliert worden.

Der DNA-Test hat nach Informationen der italienischen Nachrichtenagentur ANSA eine Übereinstimmung mit Blutproben ergeben, die von den spanischen Ermittlern im Rahmen der Operacion Puerto beim Madrider Arzt Eufemiano Fuentes sichergestellt worden waren.

"Der sichergestellte Blutbeutel mit der Nummer 18 gehört Valverde. Wir besitzen Dokumente, dass Valverde in Zahlungen an Fuentes und Medikamentenlieferungen involviert war", sagte Torri.

Kein positiver Test

Valverde beteuert seine Unschuld und war mit der Vorladung einverstanden, obwohl die spanische Justiz am Mittwoch die Rechtmäßigkeit der italienischen Untersuchungen in Frage gestellt hatte.

Die Iberer verweigern die Freigabe von Blutproben aus der Operacion Puerto, da das CONI nicht das rechtliche Mandat für eine Untersuchung habe. Das Komitee unterstehe keinem Ministerium und sei somit nicht Teil des italienischen Rechtssystems.

Valverde war in der Vergangenheit wiederholt unter Dopingverdacht geraten, aber nie positiv getestet worden. Werden dem zweimaligen ProTour-Gesamtsieger Verstöße gegen Italiens Anti-Doping-Bestimmungen nachgewiesen, droht eine Sperre von zwei Jahren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung