Radsport

Radsportler des Jahres: Spitz und Grabsch

SID
Montag, 12.01.2009 | 15:37 Uhr
Sabine Spitz ist Radsportlerin des Jahres 2008
© sid
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Bei der Wahl zum Radsportler des Jahres haben Sabine Spitz und Bert Grabsch triumphiert. Spitz wurde 2008 in Peking Mountainbike-Olympiasiegerin, Grabsch Zeitfahr-Weltmeister.

Mountainbike-Olympiasiegerin Sabine Spitz und Zeitfahr-Weltmeister Bert Grabsch sind die Radsportler des Jahres 2008.

 

Spitz vor Kupfernagel und Arndt

Bei der von dem Fachmagazin "Radsport" durchgeführten Wahl entfielen 42,1 Prozent der Stimmen auf Spitz (Murg-Niederhof), die damit vor vor Cross-Weltmeisterin Hanka Kupfernagel (Denzlingen/20,3) und Judith Arndt (Leipzig/15,8) lag.

Grabsch setzte sich mit 28,8 Prozent knapp vor Linus Gerdemann (beide Kreuzlingen-Schweiz/27,3) sowie dem Bahn-Olympiazweiten Roger Kluge (Cottbus/12,1) durch.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung