Kupfernagel gewinnt Weltcup

SID
Sonntag, 18.01.2009 | 17:32 Uhr
Hanka Kupfernagel sicherte sich zum dritten Mal in ihrer Karriere den Weltcup
© sid
Advertisement
BSL
Fenerbahce -
Banvit (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 7)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
BSL
Fenerbahce -
Banvit (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
BSL
Anadolu Efes -
Tofas (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Wales
FIA World Rallycross Championship
5. Lauf: Hell

Hanka Kupfernagel hat sich zum dritten Mal den Cross-Weltcup gesichert. Die 35-Jährige hat beim vorletzten Saisonrennen den zweiten Platz belegt und vorzeitig die Trophäe geholt.

Titelverteidigerin Hanka Kupfernagel hat an traditionsreicher Stätte vorzeitig den Cross-Weltcup gewonnen und sich die Trophäe zum dritten Mal nach 2006 und 2008 gesichert.

Die 35 Jahre alte Weltmeisterin belegte im vorletzten Saisonrennen am Sonntag im Velodrom von Roubaix den zweiten Platz hinter der US-Amerikanerin Katherine Compton.

"So kann es weitergehen"

Kupfernagel liegt im Gesamtweltcup vor dem Saisonfinale am kommenden Wochenende in Mailand mit 370 Punkten uneinholbar vor der Niederländerin Daphny van den Brand (305 Punkte) in Führung.

"Es ist natürlich klasse, dass ich mir ausgerechnet im legendären Velodrom von Roubaix den Gesamterfolg sichern konnte. Ein toller Ort, eine tolle Atmosphäre. So kann es weitergehen", sagte die Thüringerin und ergänzte mit Blick auf die WM in zwei Wochen in Hoogerheide (Niederlande), wo sie ihren Titel verteidigen will: "Mein Ziel ist es, bei diesem Rennen topfit am Start zu sein, ich habe mir dort einiges vorgenommen."

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung