Radsport

Doping bringt Piepoli zweijährige Sperre ein

SID
Montag, 26.01.2009 | 13:21 Uhr
Bei der Tour 2008 hatte Piepoli (vorne) eine Etappe gewonnen, bevor er suspendiert wurde
© Getty
Advertisement
NHL
Lightning @ Blue Jackets
NBA
Knicks @ Thunder
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 1
European Rugby Champions Cup
Scarlets -
Bath
NBA
Cavaliers @ Bucks
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 1
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 2
European Rugby Champions Cup
Saracens -
Ospreys
European Challenge Cup
Stade Francais -
London Irish
NBA
Warriors @ Grizzlies
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn

Der während der Tour de France des Dopings überführte Leonardo Piepoli ist von der Anti-Doping-Kommission des italienischen NOK CONI zu einer zweijährigen Sperre verurteilt worden.

Der nachträglich als Dopingsünder überführte Radprofi Leonardo Piepoli ist am Montag von der Anti-Doping-Kommission des italienischen NOK CONI zu einer zweijährigen Sperre verurteilt worden. Die von CONI-Chefankläger Ettore Torri geforderte Sperre tritt ab sofort in Kraft.

Piepoli war im Oktober endgültig als Dopingsünder überführt worden. Nach der positiven A-Probe wurde ihm auch in der B-Probe das Epo-Nachfolgepräparat Cera nachgewiesen. Der einstige Bergkönig des Giro d´Italia war in den nachträglich durchgeführten Blutanalysen der Tour de France 2008 zweimal positiv auf Cera getestet worden.

Im Rahmen der Tests waren auch die beiden Gerolsteiner-Profis Stefan Schumacher (Nürtingen) und Bernhard Kohl (Österreich) des Cera-Dopings überführt worden. Der geständige Kohl verbüßt inzwischen eine zweijährige Sperre, das Verfahren gegen Schumacher dauert noch an.

Piepoli zeigt Reue

Piepoli hatte kürzlich in einem Interview betont, er bereue seine Dopingsünde zutiefst. "An jenem Tag vor der Tour habe ich den besten Teil von mir selbst getötet. Ich habe den Radsport getötet, der mein ganzes Leben war", sagte der 37-jährige Italiener, dessen Karriere nun beendet sein dürfte.

Bei der Tour 2008 hatte Piepoli eine Etappe gewonnen, war dann aber wegen Dopingverdachts und Verstoß gegen den Ethik-Code noch während des Rennens vom Saunier-Duval-Team gefeuert worden.

Sein damals ebenfalls wegen Cera-Dopings entlassener Teamkollege Riccardo Ricco (Italien) verbüßt bereits eine zweijährige Sperre, hat aber Einspruch beim internationalen Sportgerichtshof CAS eingelegt.

Nach Dopingverdächtigungen: Schumacher-Lager geht von Lizenzerteilung aus

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung