Tour Down Under

Armstrong zeigt Stärke, Greipel fällt zurück

SID
Mittwoch, 21.01.2009 | 11:00 Uhr
Schon wieder vorne dabei: Lance Armstrong (r.) bei der Tour Down Under
© sid
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Tag 3
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Tag 3
Basketball Champions League
Bayreuth -
Straßburg
Basketball Champions League
Sassari -
Oldenburg
NBA
Timberwolves @ Spurs
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Viertelfinale
European Challenge Cup
Gloucester -
Agen
NHL
Lightning @ Blue Jackets
NBA
Knicks @ Thunder
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 1
European Rugby Champions Cup
Scarlets -
Bath
NBA
Cavaliers @ Bucks
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 1
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 2
European Rugby Champions Cup
Saracens -
Ospreys
European Challenge Cup
Stade Francais -
London Irish
NBA
Warriors @ Grizzlies
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn

Bei der Fernfahrt Down Under hat Lance Armstrong am zweiten Tag in einer Fluchtgruppe erstmals Tempo vorgelegt. Etappensieger Allan Davis verdrängte Andre Greipel von Platz eins.

Lance Armstrong hat am zweiten Tag seines Comebacks erstmals die Muskeln spielen lassen.

Der 37 Jahre alte US-Profi schloss sich im Finale der zweiten Etappe bei der Fernfahrt Down Under einer elfköpfigen Fluchtgruppe an und legte zeitweise das Tempo vor.

"Ich bin einfach einigen Reifen gefolgt und war plötzlich vorn dabei. Eine Zeitlang habe ich das Tempo gut mitbestimmen können. Die Etappe war nicht leicht, es war ein guter Test", sagte Armstrong.

Tagessieg geht an Allan Davis

Am Ende schaltete der Texaner einen Rang zurück und überließ Lokalmatador Allan Davis nach 145 km zwischen Hahndorf und Stirling vor den Toren von Südaustraliens Hauptstadt Adelaide den Tagessieg.

Der Quickstep-Neuling Davis setzte sich im Schlussspurt vor seinem Landsmann Graeme Brown (Rabobank) durch, Armstrong wurde mit 13 Sekunden Rückstand 45.

Davis übernimmt Führung im Gesamtklassement

Davis übernahm auch die Führung im Gesamtklassement mit drei Sekunden Vorsprung vor Titelverteidiger Andre Greipel vom Columbia-Team.

Der in Hürth bei Köln lebende Mecklenburger kam am Mittwoch mit vier Sekunden Rückstand auf dem zehnten Platz ins Ziel, nachdem er die erste Etappe gewonnen hatte.

Armstrong geht am Donnerstag vom 68. Gesamtplatz mit 23 Sekunden Rückstand auf Davis auf die 136km der dritten Etappe von Unley nach Victor Harbor.

Der Radsport-Kalender 2009 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung