Pevenage kündigt Doping-Enthüllungen an

SID
Samstag, 05.07.2008 | 16:14 Uhr
Radsport, Tour de France, Doping, Rudy Pevenage
© DPA
Advertisement
BSL
Live
Tofas -
Anadolu Efes (Spiel 1)
IndyCar Series
Live
Indy 500
Liga ACB
Live
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 7)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 7)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
BSL
Fenerbahce -
Banvit (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
BSL
Anadolu Efes -
Tofas (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Wales

Plumelec - Jan Ullrichs früherer Mentor Rudy Pevenage hat angekündigt, während der diesjährigen Tour de France über die Doping-Praktiken in seiner Zeit beim früheren Team Telekom und T-Mobile zu berichten.

Dies berichtete die französische Tageszeitung "L'Equipe" am Starttag der 95. Frankreich-Rundfahrt. Der 54 Jahre alte Belgier hat sich zu Doping im Magenta-Radrennstall bislang noch nicht öffentlich geäußert. Nun will er in der kommenden Woche via einer belgischen Zeitung erstmals dazu Stellung beziehen.

Die Bonner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Pevenage wegen des Verdachts des Betrugs zulasten seines früheren Arbeitgebers Team T- Mobile. Gegen seinen früheren Schützling Ullrich wurde das Verfahren gegen Zahlung eines Geldbetrags eingestellt.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung