Samstag, 05.07.2008

Tour de France

Pevenage kündigt Doping-Enthüllungen an

Plumelec - Jan Ullrichs früherer Mentor Rudy Pevenage hat angekündigt, während der diesjährigen Tour de France über die Doping-Praktiken in seiner Zeit beim früheren Team Telekom und T-Mobile zu berichten.

Radsport, Tour de France, Doping, Rudy Pevenage
© DPA

Dies berichtete die französische Tageszeitung "L'Equipe" am Starttag der 95. Frankreich-Rundfahrt. Der 54 Jahre alte Belgier hat sich zu Doping im Magenta-Radrennstall bislang noch nicht öffentlich geäußert. Nun will er in der kommenden Woche via einer belgischen Zeitung erstmals dazu Stellung beziehen.

Die Bonner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Pevenage wegen des Verdachts des Betrugs zulasten seines früheren Arbeitgebers Team T- Mobile. Gegen seinen früheren Schützling Ullrich wurde das Verfahren gegen Zahlung eines Geldbetrags eingestellt.

Das könnte Sie auch interessieren
Tour de France Start ist 2018 wieder im Heimatland

Tour-Start 2018 in Pays de la Loire

Christopher Froome gewann die Tour de France 2015

Froome verzichtete bei Tour 2015 auf TUE

Auch Düsseldorf ist 2017 Etappenziel der Tour de France

Düsseldorf 2017 deutsches Etappenziel


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.