Alle Infos zum Royal Ascot 2017

Von SPOX
Samstag, 17.06.2017 | 19:39 Uhr
Das Royal Ascot 2017 wird komplett bei DAZN gezeigt
© getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
Live
WTA Mallorca: Tag 2
AEGON Classic Women Single
Live
WTA Birmingham: Tag 2
Liga ACB
Saskia Baskonia -
Real Madrid (Spiel 4)
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 3
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Mit dem Royal Ascot 2017 findet vom 20. Juni bis 24. Juni auf der gleichnamigen Rennbahn eines der prestigeträchtigsten Pferdesportevents statt. Das Hauptrennen, der Gold Cup, gilt in England als das bedeutendste Galopprennen für Steher. DAZN überträgt das Event live. Hier findest Du alle Infos zu den Rahmenbedingungen, Teilnehmern und den Livestreams.

Was ist das Royal Ascot?

Die prestigeträchtige Rennwoche, auch "Royal Meeting" genannt, findet jährlich seit 1768 statt. Schirmherr ist das britische Köigshaus. Die Rennwoche wird alljährlich Mitte Juni, ca. 20 Tage nach dem Epsom Derby auf der Rennbahn Ascot, durchgeführt.

In diesem Jahr beginnt das Event am 20. Juni und endet am 24. Juni. Insgesamt werden 18 Gruppenrennen ausgetragen, der Gold Cup am dritten Renntag, der seit 1807 ausgetragen wird, stellt den Höhepunkt dar. Das Rennen über eine Distanz von exakt 4022 Meter gilt auf der Insel als bedeutendstes Galopprennen für Steher.

Bedeutung in der Gesellschaft

Nicht zuletzt wegen des Gold-Cup-Renntages - traditionell als "Ladies Day" bekannt, weil die weiblichen Besucher extravagante Hüte tragen - hat die Rennwoche eine besondere Bedeutung in der englischen Gesellschaft. Während dem Royal Ascot wird jeder Renntag durch den Einzug der britischen Königsfamilie eröffnet, die im offenen Landauer von ihrem nahe gelegenen Windsor Castle anfährt.

Die letzten Sieger des Gold Cups

JahrGewinner-PferdJockey
2010Rite of PassagePat Smullen
2011Fame and GloryJamie Spencer
2012Colour VisionFrankie Dettori
2013EstimateRyan Moore
2014Leading LightJoseph O'Brien
2015Trip To ParisGraham Lee
2016Order of GeorgeRyan Moore


Fakten zur prestigeträchtigen Rennbahn in Ascot

Die Rennbahn gilt als eine der ältesten Rennbahnen Großbritanniens. Im Jahre 1711 wurden auf Initiative der damaligen Königin die ersten Rennen in Ascot, Grafschaft Berkshire, südlich von Windsor veranstaltet.

Entworfen und gebaut wurde die Rennbahn von einem Team um William Lowen und John Grape. Die Kursführung der Rennbahn ist dreieckig (ähnlich wie die Düsseldorfer Galopprennbahn auf dem Grafenberg) mit zwei angeschlossenen Verlängerungsstücken.

Erfolgreichster Jockey und Preisgeld

Ryan Moore war 2016 der erfolgreichste Jockey beim Royal Ascot. Sechs Renngewinne im vergangenen Jahr machen ihn auch bei der diesjährigen Auflage zum Topfavoriten und Gejagten. Insgesamt geht es während der Woche um umgerechnet mehr als 7,5 Millionen Euro.

DAZN überträgt das Royal Ascot 2017 komplett

Der Streamingdienst DAZN überträgt alle fünf Renntage live und später auch auf Abruf. Die Live-Übertragungen starten täglich um 15.30 Uhr. Für Neukunden ist der erste Monat sogar gratis, danach kostet der Dienst 9,99 Euro pro Monat.

Neben Reitsportevents zeigt DAZN unter anderem jede Menge internationalen Fußball, darunter exklusiv die Premier League. Für die mobilen Endgeräte wie Tablet oder Handy sowie für Smart TVs, die Playstation oder die Xbox gibt es geeignete Apps.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung